Der Ortsvorsteher informiert

 


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

 

am kommenden Samstag, dem 5. Mai 2012 werden wir auf unserem Friedhof einen Gedenkstein für Katharina Braun (geb. am 20.4.1894, verstorben am 28.2..1989) enthüllen.

Die ehemalige Lehrerin war eine anerkannte Künstlerin und viele ihrer Werke sind bekannt. So hängt ein frühes Werk von ihr (Ölgemälde von Madonna mit Jesuskind) im Seitenschiff unserer Ägidiuskirche. Zu ihren Arbeiten zählen Aquarelle, Landschaftsbilder, Federzeichnungen sowie Entwürfe von Briefmarken, Postkarten und Ehrenbürgerbriefe unserer ehemaligen selbständigen Gemeinde und das Buch unserer Gefallen, welches in unserer Kriegergedächtniskapelle ausgelegt ist.

Besonders hervorheben möchte ich natürlich das Bad Salziger Wappen, welches von ihr entworfen und 1959 vom Innenministerium Rheinland-Pfalz genehmigt wurde. Die Bad Salziger Fahnen oder andere Wappenzeichen sind in fast jedem Bad Salziger Haushalt zu finden.

Bedanken möchte ich mich bei Frau Dumont-Roßricker, die den Gedenkstein ermöglichte. Der Bad Salziger Ortsbeirat hat anlässlich der Verdienste von Frl. Braun die Aufstellung auf dem Bad Salziger Friedhof beschlossen. Ich würde mich daher freuen, wenn am 5. Mai um 11 Uhr auch die Bevölkerung an der kleinen Feier auf dem unteren Teil des Friedhofs teilnehmen würde.


Wolfgang Spitz

Ortsvorsteher von Bad Salzig

zurück