Der Ortsvorsteher informiert

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Bad Salziger,


nachstehend möchte ich Ihnen noch einige Informationen geben:

Martinsumzug und Sammlung der Freiwilligen Feuerwehr
Ich bitte schon jetzt zu beachten, dass unser Martinsumzug am Dienstag, dem 10. November 2009 stattfindet. Traditionell sammelt die Feuerwehr am 24. – 25. und am 31. Oktober für die Durchführung des Umzugs. Ich würde mich freuen, wenn Sie alle dieses Brauchtum wie gewohnt unterstützen.
Wie mir zu Ohren gekommen ist, verläuft die Anlieferung von geeignetem Brennmaterial sehr schleppend. Ich bitte daher wenn möglich noch Material zur bekannten Feuerstelle oberhalb des Sportplatzes (alter Festplatz VfR) zu bringen. Wichtig ist hier, dass es sich um rückstandsfreies Brennmaterial ( also keine mit Farben oder Chemikalien behandelte Holzabfälle) insbesondere Reisig handelt, die dort aufgeschichtet werden können.

Nachbarplatz
Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass für diesen Platz die Schilder für „Spielstraße“ angebracht wurden. Dies bedeutet für alle Durchfahrer Schrittgeschwindigkeit einzuhalten. Gleichzeitig bitte ich den Platz nicht als BMX-Rennstrecke zu benutzen. Zum einen ist dies eine Gefahr für Kinder und Fußgänger und bei der kalten Witterung auch eine erhöhte Gefahr für die Radfahrer selbst.

Sprechstunde des Ortsvorstehers
Schon vor Jahren wurde der Wunsch an mich herangetreten, ob die Ortsvorstehersprechstunde nicht vom Wochenende auf einen Wochentag verlegt werden könnte. Dies möchte ich auch in Absprache mit meinem Vertreter mal probieren.
Das heißt ab Dezember 2009 findet die feste Sprechstunde nicht mehr Samstags, sondern jeden Donnerstag abends von 18,30 Uhr bis 19,30 Uhr statt. In dringenden Fällen bin ich natürlich auch weiterhin telefonisch erreichbar.




Wolfgang Spitz

Ortsvorsteher von Bad Salzig

zurück