Grußwort des Bad Salziger Ortsvorstehers zur Musikkirmes 2009 in Bad Salzig

 

Sehr geehrte Gäste von nah und fern,

sehr geehrte Bad Salzigerinnen und Bad Salziger,


an diesem Wochenende feiern wir unser Patronatsfest, welches auch gleichzeitig als Musikfest anlässlich des 55-jährigen Jubiläums des Fanfarenzuges Grün-Weiß Bad Salzig e.V. begangen wird.
Ich darf Sie alle zu unserem Fest begrüßen, und würde mich freuen, wenn Sie die umfangreichen Programmpunkte, die uns in diesen Tagen geboten werden nutzen, um gemeinsam mit uns zu feiern.
Schon am Freitag, dem 4. September beginnt es um 20 Uhr im Festzelt „Unten in der Aab“ mit der Discoveranstaltung „Just 80s, das Beste aus den 80ern“.
Am Samstag, dem 5. September stellt unser Kirmesjahrgang um 14,30 Uhr auf dem Theodor-Hoffmann-Platz den Kirmesbaum auf. Um 15,30 Uhr geht es im Festzelt bei Kaffee und Kuchen mit dem Freundschaftsspielen der Gastvereine im Festzelt weiter, bevor um 20 Uhr Kai Adorf zum Tanz aufspielt.
Der Sonntag beginnt um 10,15 Uhr mit dem Festhochamt in der Pfarrkirche St. Ägidius. Anschließend geht es zum Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung durch zwei Musikvereine im Festzelt weiter.
Sicher ein Höhepunkt wird der Große Festzug der Gastvereine durch unseren Ort mit dem anschließenden Freundschaftsspielen im Festzelt bei Kaffee und Kuchen, bevor es abends zum gemütlichen Ausklang geht.
Am Montag treffen wir uns ab 10 Uhr zum Frühschoppen im Festzelt, bei dem auch durch unseren Kirmesjahrgang die große Verlosung stattfindet. Nachmittags ab 14 Uhr ist für Kaffee und Kuchen gesorgt, bevor es dann abends ab 19 Uhr zu unserem beliebten Bad Salziger Heimatabend unter Mitwirkung aller Bad Salziger Musikvereine und von unseren Tanz- und Showgruppen kommt. Der Ausklang wird wieder von Kai Adorf musikalisch geleitet.
Ich wünsche Ihnen und uns ein paar schöne und fröhliche Tage in Bad Salzig. Dem Kirmesjahrgang, der sich auch einiges für die Tage vorgenommen hat wünsche ich eine tolle Kirmes, an den sich die jungen Leute und wir alle uns noch hoffentlich lange erinnern werden.
Bitte sorgen Sie mit Ihrem Fahnenschmuck für ein festliches Umfeld. Wir haben viele Gäste im Ort denen wir uns von unserer besten Seite zeigen möchten.



Wolfgang Spitz

Ortsvorsteher von Bad Salzig

zurück