Der Ortsvorsteher informiert

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Bad Salziger,


in Absprache mit meinem Vorgänger Manfred Kamp, möchte ich Sie alle zu einem "Tag der offenen Tür" einladen. Nach vielen Monaten der Vorbereitung möchten wir nun die "Gute Stube" im "Alten Bahnhof " der Öffentlichkeit vorstellen. Wie Sie alle wissen, soll der neu geschaffene Raum unterm Dach des alten Bahnhofs uns allen als "Heimatmuseum" dienen. Daher wurde in den letzten Monaten eine Vielzahl von Bildern und Gegenstände der Bad Salziger Geschichte zusammengetragen und für eine Dauerausstellung aufbereitet. Ich denke dies ist eine einmalige Gelegenheit für unsere älteren Bürger in die erlebte Vergangenheit einzutauchen und für unsere jüngeren Bürger mal zu sehen was früher alles so möglich war und wie es früher in ihrer Heimat ausgesehen hat.

Da später eine Besichtung ja nur in Absprache stattfinden kann möchten wir der Bevölkerung aber einmal vorab die Gelegenheit geben an einem Tag diesen besonderen Raum zu besichtigen. Diese Möglichkeit haben wir für

Sonntag, den 29. Juni 2008 von 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
und 13:30 Uhr - 17:00 Uhr

vorgesehen. Hierzu sind alle interessierte Bürger herzlich eingeladen.
Vorab möchte ich aber allen Bürgern danken, die mit der Überlassung bzw. Ausleihung von Bildern und Gegenständen der Zeitgeschichte diese Dauerausstellung im Bad Salziger Bahnhof ermöglichen. Ein besonderer Dank gilt natürlich Manfred Kamp, der seit geraumer Zeit mit der Verwirklichung dieses Vorhabens beschäftigt war und ist. Er wird an diesem Tag auch für Anregungen und Fragen zur Verfügung stehen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie von dieser Möglichkeit regen Gebrauch machen.

Wolfgang Spitz

Ortsvorsteher von Bad Salzig



zurück