Der Ortsvorsteher informiert:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bad Salziger,

wie bekannt, fand am 27. Juni eine Sitzung des Ortsbeirates unter großer Beteiligung der Bürgerschaft statt.
Der Ortsbeirat hatte sich bereits im Vorfeld an einem Ortstermin beteiligt um einige Änderungen im Umfeld des „Mauselochs“ zu besprechen.
An diesem Tag kam es noch nicht zu einer Entscheidung, da die meisten Mitglieder Bedenken zu dem angedachten Standort eines Kabelführungsmastes hatten. Hier wird nach Vorlage von weiteren Planungsunterlagen der Verwaltung erneut beraten werden.

Anlegung einer BMX/Sportrad-Anlage in Bad Salzig
Ich hatte diesen Punkt auf die Tagesordnung gesetzt, da ich der Meinung bin, daß wir für Jugendliche über 12 Jahren kaum Freizeitangebote haben. Im Bereich der Bolzanlage auf dem Kinderspielplatz am Hang sollte eine Möglichkeit für Radfahrer mit Hindernissen angelegt werden. Der Ortsbeirat war allerdings der Meinung, daß ggf. eine Anlage oberhalb des Sportplatzes besser in Betracht käme. Hier wird der Ortsvorsteher beauftragt mit dem VfR Salisso Bad Salzig und der Stadtverwaltung Verhandlungen zu führen.

Antrag der SPD-Fraktion über die Anordnung eines Baugebotes für die unbebauten, jedoch baureifen Grundstücke in den Neubaugebieten „Auf dem Ellig“, „Blütenhain“, „Unten auf der Aab“ im Ortsbezirk Bad Salzig.
Dieser Antrag wurde mehrheitlich abgelehnt. Die Mehrheit des Ortsbeirates sah in dem Antrag ein Enteignungsverfahren, was schwer durchführbar wäre. In der Vergangenheit hatte dies selbst die Verwaltung der Stadt Boppard so gesehen. Es wäre vermutlich auch in Deutschland ein recht einmaliger Vorgang, der keinen Erfolg verspricht.

Antrag der SPD-Fraktion auf Beschilderung der Dammigstraße, derart, daß ein Befahren mit Fahrrädern in beiden Richtungen erlaubt ist.
Nach eingehender Beratung und trotz einiger Bedenken, wurde dem Antrag zugestimmt. Die Lösung durch die Dammigstraße zu fahren ist für Kinder weniger gefährlich als über die Landesstraße, da diese sehr stark befahren wird.

Verfügungsmittel des Ortsbeirates
Auf Betreiben der SPD-Fraktion wird dem Betreiber des KD-Steigers ein Zuschuss in Höhe von 500 € gezahlt. Der Ortsbeirat nahm sehr kritisch zur Kenntnis, das in der Vergangenheit einige Hoteliers und Jahrgänge die Fahrkarten nicht in Bad Salzig gekauft haben. Zur Zeit haben wir nur an dem KD-Steiger die Möglichkeit zur Rheinquerung und für Schifffahrten. Damit wenigstens dies erhalten bleibt, sind wir alle gefordert. Es wäre nicht gut, wenn der Fremdenverkehrsort Bad Salzig diese Möglichkeit nicht mehr bieten kann.
Die SPD-Fraktion hatte beantragt zur Unterstützung der Ganztagsschule einen Betrag dem Lehrerkollegium zur Verfügung zu stellen. Der Ortsvorsteher wird hier Gespräche führen und der Ortsbeirat wird in der nächsten Sitzung darüber entscheiden.
Auf Antrag des Fördervereins des Kindergartens werden 1.850 € Zuschuss für die Spielplatzsanierung gewährt.
Der Ortsbeirat beschließt auf Antrag von Viktor Kahl die Unterstützung mit 1.000 € für die Durchführung eines Stadtfestes, an dem Bad Salziger Bürger aktiv teilnehmen sollen.
Auf meinen Antrag wurde die Unterstützung der Veranstaltung „Leben in Bad Salzig“ ebenfalls mit bis zu 1.000 € beschlossen. Hier werden sich alle Vereine, Nachbarschaften und Institutionen die in Bad Salzig wirken präsentieren können.

Antrag des VVV auf Entfernung der Info-Säule dem Anwesen Rheinbay
Diesem Antrag wird grundsätzlich stattgegeben. Jedoch soll vorher vom Ortsbeirat ein Konzept für die Gestaltung des Platzes erarbeitet werden.

Brunnenfest
Wir konnten trotz des zum Teil sehr nassen Wetters unser traditionelles Brunnenfest erfolgreich durchführen. Die Besucher am Samstag abend harten trotz des plötzlichen Regeneinbruchs tapfer aus und wurden auch anschließend mit hervorragenden Musikdarbietungen belohnt. Ich möchte mich bei allen Bad Salziger Musikvereinen, den helfenden Vereinen und Nachbarschaften und natürlich bei den vielen Ehrenamtlichen bedanken, ohne die wir das Fest so nicht durchführen könnten. Der Erlös wird wieder für die neue Ortschronik verwandt, die zur Zeit auch durch viele Helfer in Bearbeitung ist.

Sommerzauber in Bad Salzig – Mittelrhein Musik Momente in unserem Kurpark
Am Wochenende, dem 14. –15. Juli steht unser Kurpark wieder ganz im Zeichen der Musik.
Am Samstag können wir uns um 20 Uhr Taiko-Trommeln anhören. Dargeboten von dem Taiko Ensemble Boppard und Haguruma Daiko Deutschland aus Düsseldorf.
Sicherlich eine interessante Veranstaltung.
Am Sonntag können wir wieder ab 15,30 Uhr im Kurpark das beliebte „Picknick & Klassik im Park“ erleben, „Last Afternoon of the Proms“ mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie, unter Leitung von Mark Fitz-Gerald. Lauren Francis, Sopran und Tobias Scharfenberg, Bariton, werden uns musikalisch erfreuen. Durch das Programm führt in gewohnter unterhaltsamer Manier Michael Quast.
Sich haben wir nicht oft die Chance so ein herausragendes Ereignis in Bad Salzig zu erleben. Ich würde mich daher über eine gute Beteiligung der Bevölkerung freuen. Karten können auch an der Tageskasse gekauft werden.

Wolfgang Spitz

Ortsvorsteher von Bad Salzig



zurück