Die Zecken

Zecke auf der Haut

Zecke auf der Haut

Lassen sich Zecken von einem hohen Baum fallen?
Nein!
Zecken können nicht von einem hohen Baum fallen, weil sie bei einem zu hohen Fall austrocknen würden.
Sie können sich höchstens bis zu 80 cm Höhe aufhalten, um danach gleich wieder ins schattige, feuchte Gras zurückzukehren um nicht auszutrocknen.
Meistens sind es die weiblichen Zecken, die Menschen befallen und sich mit Blut vollsaugen, danach abfallen und ihre Eier ablegen.
Auch der Hausgarten kann von Zecken befallen sein. Wenn ein Singvogel in der Natur von einer weiblichen Zecke befallen ist und der Vogel danach in seinen Garten fliegt, weil er dort sein Revier hat, kann sich die vollgesaugte Zecke fallen lassen und ihre Eier ablegen.
Eine Zecke, die den Menschen befallen hat, sucht sich erst eine geeignete Stelle und sticht dann zu. Dieses kann zwei bis drei Stunden dauern.
Also hat man nach einem Aufenthalt in der Natur noch Zeit seinen Körper von laufenden oder schon saugenden Zecken zu befreien. Man sollte dieses tun um somit der Übertragung von Krankheiten entgegenzuwirken.

Wenn die Zecke beißt - hilft Eis!
Wenn Sie gebissen wurden: Die Zecke mit Eisspray Schockgefrieren und entfernen.

vollgesaugte Zecke

vollgesaugte Zecke

zurück