Lachmöwe
Lachmöwen
Die gut taubengroße Lachmöwe ist in Europa die am weitesten verbreitete und wohl auch die bekannteste Möwe, im Binnenland zudem mit Abstand die häufigste.
Im Winterhalbjahr hat die Lachmöwe einen weißen Kopf mit dunklem Ohrfleck.( Foto)
Man trifft sie an Gewässern aller Art, im Winter auch häufig mitten in den Städten, Parkanlagen und auf Müllkippen. Sie leben von Wasserinsekten, kleinen Fischen, Würmern, Aas und Nahrungsabfällen des Menschen. 

zurück