Hauptmann Theodor Hoffmann ein Denkmal gesetzt

Am 6. April 2003 , rund hundert Jahre nach der Erbohrung der beiden Heilquellen "Salzborn" und "Sanitas" , später Barbara- und Leonoren-quelle genannt, widmete die Kurgemeinde Bad Salzig dem Gründer des Bades, Hauptmann Theodor Hoffmann, ein Denkmal.
In einer Feierstunde enthüllte am Eingang zum Kurpark Ortsvorsteher Manfred Kamp mit den Schülerinnen Meike Brenner und Lena Nick eine Büste des Gründers des Heilbades.
Das Kunstwerk war im Steinmetzbetrieb Willibald Grahs von dem Bildhauer Gerd Nestler geschaffen worden. Das Denkmal soll auch künftige Generationen an das segensreiche Wirken des Hauptmannes Theodor Hoffmann zur Heilung und zum Wohle der Menschen erinnern.

-mk-



zurück